Bis zu 1000 Fans unterstützen FCK im Kellerduell in Chemnitz

3. Fußball-Liga : Bis zu 1000 Fans unterstützen FCK in Chemnitz

Vor dem Kellerduell in der 3. Fußball-Liga wächst der Druck auf den 1. FC Kaiserslautern. Die abstiegsbedrohten Pfälzer müssen an diesem Sonntag (13 Uhr) beim Tabellenvorletzten Chemnitzer FC bestehen, um nicht in die Abstiegszone zu rutschen.

„Wir müssen uns das Glück erarbeiten“, forderte Trainer Boris Schommers. Nach nur einem Sieg aus den jüngsten sechs Partien trennt den FCK nur noch ein Punkt vom 17. Rang, der am Ende der Saison den existenzbedrohenden Abstieg in die Regionalliga bedeuten würde. Nach verbüßter Gelb-Sperre wird Janik Bachmann wieder auf seine angestammte Position im defensiven Mittelfeld rücken. Bis zu 1000 FCK-Anhänger werden das Team nach Chemnitz begleiten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung