1. Sport
  2. Fußball
  3. Auslandsfußball

Xavi verhandelt mit dem FC Barcelona über ein Engagement als Trainer

Primera Divisíon Spanien : Xavi verhandelt mit dem FC Barcelona

Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona zieht offenbar in Erwägung, seine ehemalige Spieler-Legende Xavi als Trainer zu verpflichten. Wie Xavi und sein aktueller Klub Al Sadd am Samstagabend bestätigten, haben die Katalanen Verhandlungen mit dem früheren Welt- und Europameister aufgenommen.

Der ehemalige Mittelfeldspieler ist derzeit als Trainer bei Al Sadd am Persischen Golf tätig.

Laut spanischen Medien bietet Barca seinem langjährigen Profi einen Zweijahresvertrag an. Der Vertrag des aktuellen Trainers Ernesto Valverde läuft zum Saisonende aus. Der 55-Jährige steht nach dem Halbfinal-Aus im Supercup gegen Atlético Madrid (2:3) unter Druck.