Marko Marin verlängert Vertrag bei Roter Stern Belgrad

Um zwei Jahre : Ex-Borusse Marin verlängert Vertrag bei Roter Stern Belgrad

Seine Karriere begann bei Borussia Mönchengladbach, seit der vergangenen Spielzeit ist Marko Marin in Belgrad zu Hause. Seinen Vertrag bei Roter Stern hat er nun verlängert.

Der frühere Nationalspieler Marko Marin hat seinen Vertrag beim serbischen Fußball-Topclub Roter Stern Belgrad bis 2021 verlängert. Den Kontrakt unterschrieb der Mittelfeldspieler an seinem 30. Geburtstag, wie der Verein mitteilte. Marin spielt seit 2018 beim fünfmaligen serbischen und 18-fachen jugoslawischen Meister. „Ich bin glücklich über den neuen Vertrag. Seit meiner Kindheit bin ich Anhänger dieses Klubs“, sagte Marin, der in Bosanska Gradiška (heute Bosnien-Herzegowina) geboren ist und für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen in der Bundesliga gespielt hat.

(sef/dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung