Ex-Weltmeister Fernando Torres aus Spanien beendet seine Karriere

„El Nino“ hört auf : Spanier Torres beendet seine aktive Karriere

Fernando Torres beendet seine Karriere. „Nach 18 aufregenden Jahren ist es an der Zeit“, schrieb der 35-Jährige auf Twitter. Torres hatte den Spaniern bei der EM 2008 mit seinem Tor im Finale gegen Deutschland (1:0) den EM-Titel gesichert, 2010 wurde er Weltmeister in Südafrika.

Derzeit spielt Torres noch für den japanischen Erstligisten Sagan Tosu. „El Nino“ („Das Kind“) gewann mit dem FC Chelsea die Champions League (2011/12) gegen Bayern München, ein Jahr später holte er mit den Londonern die Europa League.