Belgiens Ex-Nationaltrainer Robert Waseige mit 79 Jahren verstorben

Auslandsfußball : Belgiens Ex-Nationaltrainer Waseige ist tot

Der frühere belgische Fußball-Nationaltrainer Robert Waseige ist nach Medieninformationen am Mittwoch mit 79 Jahren verstorben. Er war vergangene Woche wegen Herzproblemen in ein Lütticher Krankenhaus eingeliefert worden und hinterlässt seine Ehefrau sowie drei Söhne.

Waseige betreute Belgien von 1999 bis 2002 bei der Heim-EM 2000 und der WM 2002 in Japan und Südkorea. Dort scheiterte er im Achtelfinale am späteren Weltmeister Brasilien. 2004 war er Natio­naltrainer Algeriens.

Mehr von Saarbrücker Zeitung