1. Sport

Darts: Gaga scheitert im Achtelfinale - feiert aber einen großen Erfolg

Darts Europatour : Gaga scheitert im Achtelfinale - feiert aber einen großen Erfolg

Gabriel Clemens (Gaga) aus Saarwellingen stand an diesem Sonntag erstmals in einem Achtelfinale der Europatour.

Der saarländische Darts-Profi Gabriel Clemens konnte trotz einer Niederlage an diesem Sonntagnachmittag seinen bislang größten Erfolg auf der Europatour feiern. Er stand zum ersten Mal im Achtelfinale eines Europatour-Turniers.

Dafür sorgte „Gaga“ bereits am Samstag mit einem 6:3-Sieg gegen den an Nummer neun gesetzten Südafrikaner Devon Peterson.

Im Achtelfinale am Sonntag traf Clemens als Nummer 24 der Weltrangliste auf die Nummer vier James Wade aus England. Und auch in seinem ersten Achtelfinale auf der Tour hatte der 38-jährige Saarwellinger seine Chancen. Er verpasste die Doppel 19 nur um zwei Millimeter und schrammte so an einem Break und der 2:1-Führung vorbei. James Wade machte es besser, nutzte seine Breakchancen und holte sich letztlich den 6:3-Sieg zum Einzug ins Viertelfinale.

Für Gabriel Clemens gab es für das Erreichen des Achtelfinales immerhin noch 3000 Pfund (3500 Euro). Die Viertelfinals beginnen an diesem Sonntag um 19 Uhr. Das Finale steigt um 23 Uhr.

Aufgrund seiner starken Leistungen in dieser Saison hat sich Gabriel Clemens wieder für die Darts-WM im Dezember in London qualifiziert. Auf der Profitour in England geht es für den Saarwellinger am 19. Oktober in Barnsley weiter.