| 14:59 Uhr

Acht Spiele ohne Sieg
Holstein Kiel verliert Anschluss: 1:1 gegen Regensburg

Regensburgs Benedikt Gimber (l) und Kiels Aaron Seydel kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken
Regensburgs Benedikt Gimber (l) und Kiels Aaron Seydel kämpfen um den Ball. Foto: Axel Heimken FOTO: Axel Heimken
Kiel. Herbstmeister Holstein Kiel hat mit einem 1:1 (1:1) gegen Jahn Regensburg den Anschluss an die direkten Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. dpa

Marvin Ducksch (4. Minute) erzielte vor 9506 Zuschauern im Holstein-Stadion das einzige Tor für die seit acht Begegnungen sieglosen Kieler, die auf Relegationsrang drei nunmehr sieben Punkte hinter Tabellenführer Fortuna Düsseldorf und vier hinter dem Zweiten 1. FC Nürnberg liegen. Marco Grüttner (28.) traf für die Gäste. Regensburg holte nach einer beeindruckenden Serie 21 Punkte aus den vergangenen zehn Partien und behauptete sich im oberen Tabellendrittel.



Spielplan Holstein Kiel

Website Holstein Kiel

Facebook Holstein Kiel

Twitter Holstein Kiel