| 17:30 Uhr

Schlechter Zustand
Erneut Rasentausch im Stadion von Hannover 96

Wolfsburgs Yunus Malli küsst den Rasen im Stadion von Hannover 96: „Ich kann mich nicht erinnern, je auf einem so schlechten Platz gespielt zu haben“, sagte Torschütze. Foto: Peter Steffen
Wolfsburgs Yunus Malli küsst den Rasen im Stadion von Hannover 96: „Ich kann mich nicht erinnern, je auf einem so schlechten Platz gespielt zu haben“, sagte Torschütze. Foto: Peter Steffen FOTO: Peter Steffen
Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 wird erneut den Rasen der HDI-Arena austauschen. Nach den Protesten von Trainer, Manager und Spielern soll der neue Untergrund bereits vor dem nächsten Heimspiel gegen den SC Freiburg am 10. Februar verlegt sein. dpa

Der bereits im November ausgetauschte Rasen war bei der 0:1-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg schmierig, holperig und mit Sand aufgefüllt. „Ich kann mich nicht erinnern, je auf einem so schlechten Platz gespielt zu haben“, sagte VfL-Torschütze Yunus Malli. 96-Angreifer Niclas Füllkrug sagte: „Der Platz ist ein Wahnsinn.“



Hannover 96