BBL: Harmsen trainiert wieder die Basketballer aus Weißenfels

BBL : Harmsen trainiert wieder die Basketballer aus Weißenfels

Björn Harmsen kehrt als Cheftrainer zum Basketball-Bundesligisten Syntainics Mitteldeutscher BC zurück.

Der 37-Jährige unterschrieb einen Vertrag über die laufende Saison mit der Option „auf eine längerfristige Zusammenarbeit“, teilte der Verein aus Weißenfels mit. Harmsen trainierte den Club bereits von 2008 bis 2011 und war bis vergangenen April bei Science City Jena tätig.

Anfang November hatte der MBC mitgeteilt, dass der bisherige Chefcoach Wojciech Kaminski eine Auszeit nehme und „in den kommenden Wochen wieder zu Kraft kommen“ solle. Anschließend betonte der Verein, dass gesundheitliche Gründe keine Rolle spielen würden, sondern der Schritt sportlich begründet sei. Auf Anfrage sagte Geschäftsführer Martin Geissler nun, dass Kaminskis Vertrag zunächst fortbestehe, bis dieser einen neuen Club gefunden habe.

Der MBC liegt nach fünf Niederlagen in Serie mit nur einem Sieg aus den ersten sieben Saisonspielen aktuell auf dem vorletzten Tabellenplatz.

MBC-Mitteilung