Basketball: Deutschland Gastgeber der EM 2021, Spiele in Köln und Berlin

Erste Heim-EM seit 1993 : Deutschland wird Gastgeber der Basketball-EM 2021

Die Finalrunde der Basketball-Europameisterschaft findet in zwei Jahren erstmals seit 1993 wieder in Deutschland statt. Die K.o.-Phase der EM 2021 wird in Berlin ausgetragen, dazu steigt eine von vier Vorrunden in Köln.

Das entschied der Vorstand des Kontinentalverbands Fiba Europe bei der Vergabe des Turniers am Montag in München. Tschechien, Georgien und Italien sind die Gastgeber für die weiteren drei Vorrundengruppen.

Das Turnier soll vom 2. bis 19. September stattfinden, 24 Teams werden auf vier Gruppen aufgeteilt. Die Mannschaft von Bundestrainer Henrik Rödl um NBA-Profi Dennis Schröder ist als Gastgeber automatisch in der Vorrunde in der Kölner Arena dabei und rechnet sich Hoffnungen auf eine Medaille aus. Die Finalrunde beginnt mit dem Achtelfinale und wird in der Berliner Arena im K.o.-Modus ausgetragen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung