Spahn will Organspende zur Pflicht machen

Leserbrief Spahn will Organspende zur Pflicht machen : Und was, wenn ich davon nichts weiß?

Spahn/Organspende

Schweigen ist keine Willenserklärung. Trotzdem will Minister Jens Spahn die Organspende revolutionieren, in dem er quasi jeden zum Organspender macht, der nicht widersprochen hat. Was, wenn der Bürger nichts von dieser Widerspruchspflicht weiß und eine Organentnahme nicht wollte? Ein absolutes No-Go. Ich überlasse meinen Körper nach meinem Tode der wissenschaftlichen Forschung. Dies schließt eine vorherige Organentnahme aus. Spahn würde meinen Vertrag mit dem anatomischen Institut widerrechtlich brechen, wenn er eine Entnahme bei mir ohne meine ausdrückliche Genehmigung vornehmen lassen würde.