Sommerfest der Freien Wähler St. Ingbert

Sommerfest : Freie Wähler warben für „faire Straßen“

Die Freien Wähler St. Ingbert nutzten ihr Sommerfest am Fröschenpfuhl in Hassel auch um Unterschriften für ihre Volksinitiative „faire Straße“ zu sammeln, wie sie nun in einer Pressemitteilung erklärten.

Die Erhebung von Straßenausbaubeiträgen sei aus ihrer Sicht ungerecht, belaste einseitig die Grundstückseigentümer und sei zum Teil existenzbedrohend. „Das öffentliche Straßennetz in Deutschland kommt nicht nur den Grundstückeigentümern sondern allen Bürgern zugute“, argumentieren sie. Die Kosten für die Herstellung, den Erhalt sowie den Ausbau sei daher über Steuermittel zu finanzieren. Untersützungsformulare können unter der Mail info@fw-igb.de angefordert werden, meldet die Partei.