| 21:16 Uhr

Leserbrief Wenn Lehrer Angst vor Schülern haben
So geht Integration an Schulen schief

Angst vor Schülern

Unsere Schulpolitiker sind im Multikulti-Rausch eingeschlafen und finden sich nun im postmodernen Albtraum wieder. Wenn 86 Prozent der zu Unterrichtenden nichtdeutscher Herkunft sind, gelingt schulische Integration nicht. Die von Migranten abgelehnte Einfügung in unser Wertesystem tritt an Schulen deutlich hervor. Das Erlernen von Respekt, Pflicht, Aushalten von Anstrengungen und Einfügen in Gruppen wird durch fehlendes Schulpersonal vernachlässigt. So entsteht soziale Inkompetenz. Dies wird uns große Probleme bereiten. Meine Anerkennung gilt den Lehrern, die das Beste aus der Misere machen.