| 20:58 Uhr

Sieben Kilometer auf Kneipp'schen Spuren wandeln

 Rast am Josefsbrunnen: Wanderfreunde aus den Kneippvereinen im Mandelbachtal waren am Sonntag auf einer gemeinsamen Wanderung in Erfweiler-Ehlingen unterwegs. Foto: Verein
Rast am Josefsbrunnen: Wanderfreunde aus den Kneippvereinen im Mandelbachtal waren am Sonntag auf einer gemeinsamen Wanderung in Erfweiler-Ehlingen unterwegs. Foto: Verein
Erfweiler-Ehlingen. Am vergangenen Sonntag fanden sich 59 Wanderfreunde aus den Kneipp-orten im Mandelbachtal zu einer gemeinsamen Wanderung auf dem schönen Kneipprundwanderweg in Erfweiler-Ehlingen zusammen, welcher im Jahre 2002 angelegt wurde

Erfweiler-Ehlingen. Am vergangenen Sonntag fanden sich 59 Wanderfreunde aus den Kneipp-orten im Mandelbachtal zu einer gemeinsamen Wanderung auf dem schönen Kneipprundwanderweg in Erfweiler-Ehlingen zusammen, welcher im Jahre 2002 angelegt wurde. Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Strecke von etwas mehr als sieben Kilometern erwandert und dabei konnten die Gäste die Sehenswürdigkeiten des Ortes kennenlernen.Vor allem der Josefsbrunnen fand großen Anklang und bot Gelegenheit für ein erfrischendes Kneipp'sches Armbad. Bei einer kleinen Rast am Waldesrand genossen die Wanderer nicht nur den schönen Ausblick ins Tal, sondern auch den angebotenen Apfelschnaps "Malcus" - eine Spezialität des ortsansässigen Obst-und Gartenbauvereins - oder die selbst hergestellten Liköre von Ruth Bauer.


Einkehr im "Römerturm"



Zum Abschluss der Wanderung kehrten alle im Restaurant "Römerturm" ein und wurden hier mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee verwöhnt. Auch im kommenden Jahr wird wieder eine gemeinsame Wanderung aller Kneippvereine der Gemeinde Mandelbachtal, welche nunmehr zum dritten Mal in dieser Form stattfand, die Kneippfreunde erfreuen. red