Shopping in Saarburg – attraktive Einkaufsstadt an der Saar

Shopping in Saarburg – attraktive Einkaufsstadt an der Saar

Am Sonntag, 13. Oktober lockt der „Goldene Oktober“ nach Saarburg. Die attraktive Einkaufsstadt an der Saar gilt als Garant für ein besonderes Einkaufserlebnis.

Am Sonntag, 13. Oktober lockt der „Goldene Oktober“ nach Saarburg. Die attraktive Einkaufsstadt an der Saar gilt als Garant für ein besonderes Einkaufserlebnis. Die Besucher und Kunden haben immer wieder Gelegenheit, sich von der großen Auswahl und den zahlreichen Angeboten des Einzelhandels zu überzeugen. In den inhabergeführten Geschäften findet man alles, was das Herz begehrt. Selbstverständlich stehen Service, Freundlichkeit und Dienstleistung an erster Stelle. Zudem laden zahlreiche Restaurants und Cafés zu einer entspannten Erholungspause ein. Entspanntes Einkaufen und Flanieren in der autofreien Innenstadt ist am Sonntag angesagt.

Ein kostenloser Pendelbus fährt die Besucher Saarburgs von Kreisel Tunnel über das Gewerbegebiet, Landmaschinen Metrich, Eberharter Markisen, Blumen Kind bis zum Kreisel am Rathaus und zurück.

Hier können die Kunden parken und den kostenlosen Shuttle Bus als Zubringer zur Innenstadt nutzen. Das Ein- und Aussteigen ist an jeder Station möglich.

Von 11 bis 18 Uhr bevölkert ein großer Markt die Stadt. Attraktive Stände sind beim Kunsthandwerker- und Bauernmarkt aufgebaut. Alles was heimische Felder, Wälder und Gewässer hergeben präsentiert der Bauernmarkt.

Es gibt vielfältiges für den Gaumen: Spezialitäten wie heimischer Käse aus der „Käserei Altfuchshof“, frische Fischbrötchen und Forellengerichte aus der Forellenzucht Rosengarten, Honig vom Saarburger Imker, Ziegenkäse, Ölmanufaktur Italia, Wildsalami, oder selbstgemachte Marmeladenkreationen. heimische Wurstwaren sowie Äpfel, Obst, Apfelsaft und Edelobstbrände, heimische Gewürze, Seifen, Herbstfrüchte, Meersalzprodukte, Dijon-Senf, Gebäck, Nougat und Marmeladen.

Besonderes Augenmerk gilt hier den regionaltypischen Erzeugnissen, präsentiert unter anderem von den „Mannebacher Marktbetreibern“ und dem Hofgut Serrig.

Der Handwerkermarkt besticht durch die Vielseitigkeit der Angebote. In Ruhe schauen, stöbern und entdecken, und dabei auch die Vorführung der Handwerker anschauen. Im Angebot:

Holzkunst, Töpferei, Patchwork, Filztechnik, Tiffany-Bleiverglasung, Türkränze aus getrockneten Kräutern, Heu – Kräuterkissen, Traubenkernkissen, Herbstdekoration, Holzschnitzerei, Naturwollartikel, Floristik sowie handgefertigter Schmuck.

Auf dem Boemundhof findet ein Flohmarkt von Kindern für Kinder statt. In der Graf Siegfried Straße gibt es ein Kinderkarussell, Kinderschminken und Kinderanimation.

Bei dem kostenlosen Gewinnspiel „Goldener Apfel“ warten über 2019 Äpfel und damit 2019 Gewinnchancen auf die Besucher der Saarburger Fachgeschäfte. Achten Sie auf die roten Apfel-Hinweisschilder an den Geschäften.

Mit etwas Glück kann man einen von über 50 attraktiven Preisen gewinnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung