| 22:00 Uhr

Barcelona
Separatisten in Katalonien vorn

Barcelona.

(dpa) Bei der Parlaments-Neuwahl in der spanischen Krisenregion Katalonien zeichnet sich eine absolute Mehrheit der Separatisten ab. Nach Auszählung von rund 70 Prozent der Stimmen kommen die drei für eine Unabhängigkeit eintretenden Parteien am späten Abend zusammen auf 70 der insgesamt 135 Sitze des Parlaments in Barcelona, wie aus Veröffentlichungen der katalanischen Wahlbehörde hervorging. Die Partei des abgesetzten Regionalpräsidenten Carles Puigdemont kommt demnach auf einen Anteil von 34 Sitzen. Für eine absolute Mehrheit reichen 68 Sitze.



(dpa)