Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

Saarbrücken
Seit 60 Jahren als Paar vereint

Saarbrücken.

In Saarbrücken feiern dieser Tage die Eheleute Elvira und August Rolli ihre Diamantene Hochzeit. Beide haben sich vor 60 Jahren, am 12. Dezember 1957, auf dem Standesamt das Ja-Wort gegeben und dieses zwei Tage später bei der kirchlichen Trauung vor Gott wiederholt. Kennengelernt haben sich die beiden etwa anderthalb Jahre zuvor bei der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Aus der Ehe gingen neun Kinder hervor, ein Kind wurde 1958 tot geboren, ein zweites Kind starb im Alter von sechs Wochen am plötzlichen Kindstod. Das Gelöbnis „In guten wie in schlechten Zeiten“ haben die Eheleute bis heute verinnerlicht und gelebt. Leider ist der Ehemann und Papa  schwer erkrankt, die treue Ehefrau betreut ihn unterstützt von den sieben verbliebenen Kindern. Zum diamantenen Ehejubiläum gratulieren die Kinder, Enkel und die Urenkelin, sowie die Saarbrücker Zeitung.