| 20:42 Uhr

Leserbriefe Zahl der Hilferufe von Schulen steigt
Schulstruktur verändern

Mehr Hilferufe von Schulen

Die Beschwerdebriefe und Überlastungsanzeigen der Schulkollegien nehmen zu. Manche klagen über hohe Gewaltbereitschaft der Schüler, über unzureichende Personalisierung oder respektlose Eltern. In allen Schreiben geht es aber auch um das System Gemeinschaftsschule, das nicht mehr so richtig zu der „neuen Schülerschaft“ zu passen scheint. Das Ministerium reagiert auf die Hilferufe. Jede Schule wird besucht, man will gemeinsam Lösungen finden. Wäre es nicht viel einfacher einzugestehen, dass die Strukturen der Gemeinschaftsschule nachjustiert werden müssen? So wäre allen Schulen geholfen.


Britta Magenreuter, Schmelz