| 20:02 Uhr

Schuhservice Wirth: Von der Reparatur bis zur Gravur

Das Team von Schuhservice Wirth mit dem neuen Inhaber Muhsin Arslan, Michaela Parisek (l.) und Irmgard Lauer.
Das Team von Schuhservice Wirth mit dem neuen Inhaber Muhsin Arslan, Michaela Parisek (l.) und Irmgard Lauer. FOTO: om
Vor knapp einem Jahr hat Muhsin Arslan den traditionsreichen Meisterbetrieb Schuhservice Wirth in der St. Wendeler Mia-Münster-Straße übernommen. Klaus-Dieter Wirth, der das 1920 gegründete Familienunternehmen über Jahrzehnte in zweiter Generation geführt hatte, ging in den verdienten Ruhestand.

Er steht seinem Nachfolger jedoch mit Rat und manchmal auch mit Tat weiterhin zur Seite.


In der klassischen Schusterwerkstatt stehen nach wie vor Schuhreparaturen im Mittelpunkt. Auch besondere oder stark beanspruchte Schuhe wie Reitstiefel oder Wander- und Kletterschuhe sind hier in den besten Händen.

Bei den Reparaturen kommen nur hochwertige Materialien wie Vibram-Sohlen zum Einsatz. Das Weiten und Längen von Schuhen gehört ebenfalls zum Leistungsspektrum. Taschenreparaturen, vom Einnähen eines neuen Reißverschlusses bis zum neuen Trageriemen, sowie die Reparatur von Lederbekleidung (Näharbeiten) runden das Angebot ab.



Im Verkauf führt Schuhservice Wirth Einlagen, eine große Auswahl Pflegemittel sowie Kleinlederwaren. Muhsin Arslan verfügt über jahrzehntelange Berufserfahrung: Er hatte bereits 1988 in einem Meisterbetrieb angefangen und ist seit 1992 selbstständig, davon die vergangenen 17 Jahre im St. Wendeler Globusmarkt.

Mit der Übernahme von Schuhservice Wirth ist er nun wieder in das traditionelle Handwerk als Schuhmacher zurückgekehrt und hat neu auch Gravuren ins Angebot aufgenommen. Geschenkartikel aus Metall, Kunststoff und Glas sowie Ringe können individuell graviert werden. Diese eignen sich auch hervorragend als Weihnachtsgeschenk mit einer ganz persönlichen Note. om/sem