| 20:33 Uhr

Schwarzach am Main
Schüler atmen in Kirche zu viel Weihrauch ein

Schwarzach am Main.

() Acht Schüler haben gestern bei einem Gottesdienst in einer Kirche im bayerischen Schwarzach am Main zu viel Weihrauch eingeatmet. Weil ihnen schwarz vor Augen und übel wurde, kamen sie ins Krankenhaus. Auch zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Dem Bericht zufolge standen in der Kirche zehn Weihrauchkästen. Zu Ermittlungen kommt es laut Polizei nicht.