| 21:37 Uhr

Leserbrief Interview mit Telekom-Chef
Schnelles Internet bringt Baustellen

Interview mit Telekom-Chef

Rosige Aussichten für die Telekom-Kunden malt der Chef Ferri Abolhassan in der SZ. Viele im Raum Illingen erwarten die Beendigung von Gefahrenstellen, die die Telekom zu verantworten hat: 30 bis 50 Baugruben in Straßen und Gehwegen, die nicht verfüllt sind. Seit Juni 2017 leben wir mit Einschränkungen des Fußgänger- und Fahrzeugverkehrs. Alles unter dem Totschlagargument: für schnelleres Internet. Sperrige Schutzgitter behindern den Verkehr. Wer ist zuständig? Übrigens verfüge ich seit Dezember über das „schnelle Internet“. Für mich und viele Welschbacher kommt die Telekom zu spät. Schade!