Schäuble verbreitet beim Weltwirtschaftsforum Optimismus

Schäuble verbreitet beim Weltwirtschaftsforum Optimismus

Europa hat nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit maßgeblicher deutscher Hilfe den richtigen Weg aus der Schuldenkrise eingeschlagen. Allen Untergangsszenarien zum Trotz sei es gelungen, den Euro aus einer gefährlichen Vertrauenskrise zu bringen, sagte Schäuble gestern beim Weltwirtschaftsforum in Davos.

Schäuble würdigte auch die Bemühungen Griechenlands. Die Bevölkerung habe schwere Einschnitte zu verkraften. "Ich wollte das nicht in Deutschland durchsetzen müssen", sagte Schäuble.

Mehr von Saarbrücker Zeitung