| 21:13 Uhr

Leserbrief Welke entschuldigt sich
Schäbige Witze in der „Heute-Show“

Welke entschuldigt sich

Die einleitenden Worte des AfD-Politikers hätten der Redaktion nicht vorgelegen, erklärte Welke. Und genau das ist ein Problem, das in vielen Medien auftritt – Äußerungen werden aus dem Kontext gerissen, Interviews zusammengeschnitten, Vorgeschichten vergessen (oder weggelassen) und somit Sätze und Intentionen falsch dargestellt. Auch wenn Herr Welke die einleitenden Worte (angeblich) nicht gekannt hat – sich über einen Mitmenschen lustig zu machen, der offensichtlich an einer Beeinträchtigung leidet –  das, Herr Welke, ist schäbig. Hätten Sie das bei einem Politiker einer anderen Partei auch gemacht?