1. Saarland

Zwischen Zähnen und Klauen

Zwischen Zähnen und Klauen

Merzig. In Merzig lebt einer der letzten Abenteurer unserer Zeit: Werner Freund. Er lebt unter Wölfen, hat Indianerstämme besucht und war Fallschirmjäger bei der Bundeswehr. Der Autor Walter Wolter hat seine Lebensgeschichte aufgeschrieben. Eine Neuauflage des Buches ist jetzt im Merziger Gollensteinverlag erschienen

Merzig. In Merzig lebt einer der letzten Abenteurer unserer Zeit: Werner Freund. Er lebt unter Wölfen, hat Indianerstämme besucht und war Fallschirmjäger bei der Bundeswehr. Der Autor Walter Wolter hat seine Lebensgeschichte aufgeschrieben.Eine Neuauflage des Buches ist jetzt im Merziger Gollensteinverlag erschienen. Das Buch "Zwischen Zähnen und Klauen - das Leben des Werner Freund" stellen die Saarbrücker Zeitung und der Gollenstein-Verlag im Rahmen der Reihe "Literatur Live" an diesem Montag, 28. November, 19 Uhr, im Hotel Roemer vor.

Freund und Wolter sind vor Ort, lesen vor und erzählen von ihren Expeditionen nach Afrika und Südamerika. Walter Wolter kennt Werner Freund bereits seit 1974 und hat ihn auf vielen seiner Reisen begleitet. Bücher können nach der Veranstaltung erworben und signiert werden. red

Der Eintritt ist frei.

gollenstein.de