1. Saarland

Zweimal Unfallflucht in Schmelz und Lebach

Zweimal Unfallflucht in Schmelz und Lebach

Schmelz/Lebach. Bereits in der Nacht zum Donnerstag wurde ein hinter dem Brauhaus in Schmelz abgestellter silberfarbener Skoda Fabia von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort, teilt die Polizei mit. Ebenfalls unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Montagabend gegen 22

Schmelz/Lebach. Bereits in der Nacht zum Donnerstag wurde ein hinter dem Brauhaus in Schmelz abgestellter silberfarbener Skoda Fabia von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort, teilt die Polizei mit. Ebenfalls unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Montagabend gegen 22.40 Uhr ein unbekannter Pkw-Fahrer. Nach Zeugenaussage fuhr dieser von der Straße 'Auf dem Graben' her kommend auf den Parkplatz des Lidl-Marktes in Lebach. Hier fuhr er ungebremst gegen einen dort geparkten Daimler Benz. Vom Verursacherfahrzeug ist lediglich bekannt, dass es sich um einen türkisfarbenen Kleinwagen handeln soll, der nach Auskunft des Zeugen 'tiefer gelegt' war. Das Fahrzeug müsste weiterhin im vorderen linken Bereich erheblich beschädigt sein. red/abZeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Lebach unter der Telefonnummer (0 68 81) 50 50 zu melden.