Zwei Südwestdeutsche Meister in einer Familie

Zwei Südwestdeutsche Meister in einer Familie

Bildstock. Bei der Südwestdeutschen-Gruppenschau der Kaninchenzüchter in Pirmasens waren fünf Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins SR 1 Bildstock dabei. Sie schickten 20 Kaninchen aus fünf Rassen in den Wettkampf. Jugendzüchter Julian Schommer kam mit seiner Rasse Lohkaninchen blau auf 383,5 Punkte und wurde Südwestdeutscher Meister

Julian Schommer mit seinem Opa Jürgen. Fotos: ll.

Bildstock. Bei der Südwestdeutschen-Gruppenschau der Kaninchenzüchter in Pirmasens waren fünf Mitglieder des Kaninchenzuchtvereins SR 1 Bildstock dabei. Sie schickten 20 Kaninchen aus fünf Rassen in den Wettkampf. Jugendzüchter Julian Schommer kam mit seiner Rasse Lohkaninchen blau auf 383,5 Punkte und wurde Südwestdeutscher Meister. Auch Julians Opa Jürgen Schommer sicherte sich den Titel und zwar mit der Rasse Kleinsilber havanna. Seine Tiere erhielten 384,5 Punkte. Die Thüringer Kaninchen von Jutta Schommer wurden mit 382,5 Punkten bewertet. Karsten Schommer erhielt für seine Kaninchen Loh schwarz ebenfalls 382,5 Punkte. Fünfter Bildstocker Züchter war Klaus Dell. Er stellte seine Weißen Wiener aus.Bei der Bundesrammlerschau in Rheinberg waren vier Bildstocker Züchter mit 15 Kaninchen vertreten. Jugendzüchter Mario Vollmar stellte dabei zum zweiten Mal in Folge mit einem Kaninchen der Rasse Alaska das Siegtier. Der Rammler erhielt das Prädikat "Vorzüglich" und wurde mit 97,0 Punkten bewertet. 381 Punkte erhielten die Zwergwidder siam gelb von Nachwuchszüchterin Sabrina Schommer. Karsten Schommer stellte eine Sammlung seiner Kaninchen der Rasse Loh schwarz (383,5 Punkte) und ein Einzeltier (96,0 Punkte) aus. Jürgen Schommer kam mit seinem Kaninchen der Rasse Kleinsilber havanna auf 96,5 Punkte. ll

Mehr von Saarbrücker Zeitung