1. Saarland

Zwei Saarländer wanderten auf dem Küstencamino

Zwei Saarländer wanderten auf dem Küstencamino

Blieskastel. Klaus Maria Müller und Bernd Schmidt sind "Immer de Pfeile noh" auf dem Küstencamino gewandert. Nach 23 Etappen und vielen Strapazen haben die beiden Saarländer schließlich ihr Ziel, Santiago de Compostela, erreicht

Blieskastel. Klaus Maria Müller und Bernd Schmidt sind "Immer de Pfeile noh" auf dem Küstencamino gewandert. Nach 23 Etappen und vielen Strapazen haben die beiden Saarländer schließlich ihr Ziel, Santiago de Compostela, erreicht. Blasen an den Füßen, Rückschmerzen oder Pfeile, die ins Nichts zeigen, nehmen Müller und Schmidt allerdings mit Humor - man könnte auch sagen, Galgenhumor. Klaus Maria Müller hat in sechs Tagebüchern seine Erlebnisse notiert, Fotograf Bernd Schmidt mehr als 600 Fotos mit nach Hause gebracht. Die eindrucksvollsten Erlebnisse in Wort und Bild enthält das Buch "Immer de Pfeile noh".Am kommenden Montag, 17. Oktober, um 19 Uhr stellen die beiden Jakobswanderer ihr Buch in der Blieskasteler Gollenstein Buchhandlung vor. Die eindrucksvollen Fotos von unterwegs werden dabei auf eine große Leinwand projiziert. red

 Klaus Maria Müller und Bernd Schmidt aus Blieskastel erwanderten den Jakobsweg. Foto: privat
Klaus Maria Müller und Bernd Schmidt aus Blieskastel erwanderten den Jakobsweg. Foto: privat

Anmeldung erbeten unter Telefon (0 68 42) 53 95 35, info@gollenstein-buchhandlung.de.