Zwei Saarbrücker Gymnasien öffnen am Samstag ihre Türen

Zwei Saarbrücker Gymnasien öffnen am Samstag ihre Türen

Saarbrücken. Gleich zwei Gymnasien öffnen am morgigen Samstag, den 19. Januar, ihre Türen für interessierte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4. Am Otto-Hahn-Gymnasium (Landwehrplatz 3) laden Schulleitung und Kollegium herzlich ein, von 8 bis 12 Uhr den Unterricht zu besuchen und sich über das Angebot der Schule zu informieren

Saarbrücken. Gleich zwei Gymnasien öffnen am morgigen Samstag, den 19. Januar, ihre Türen für interessierte Eltern sowie Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4. Am Otto-Hahn-Gymnasium (Landwehrplatz 3) laden Schulleitung und Kollegium herzlich ein, von 8 bis 12 Uhr den Unterricht zu besuchen und sich über das Angebot der Schule zu informieren. Das Gymnasium bietet sowohl einen naturwissenschaftlichen als auch einen neusprachlichen Zweig an. Im Rahmen der Veranstaltung stellen sich die verschiedenen Fachrichtungen und Arbeitsgemeinschaften vor. Das Bistro bietet die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen auszuruhen und mit Lehrern ins Gespräch zu kommen.Das Ludwigsgymnasium in der Stengelstraße 31 lädt von 8 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Unterrichtsbesuche sind bis 12.30 Uhr möglich. An Ständen stellen sich darüber hinaus einzelne Fächer, Projektteams und Arbeitsgemeinschaften vor. Die Schülervertretung und die Klasse 10F2 bieten Einzelführungen und Mitmachprogramme an. Zentrale Info-Veranstaltungen mit Schulleiter Heinz Paulus finden um 10 Uhr und 11.30 Uhr im Musiksaal statt. Dabei stellt er den Europazweig und den humanistischen Zweig vor. red

Nähere Informationen zum Otto-Hahn-Gymnasium unter www.ohg-sb.de. Terminabsprachen für Einzelgespräche mit der Schulleitung des Ludwigsgymnasiums unter schulleitung@ludwigsgymnasium.com oder unter der Nummer (06 81) 9 26 05 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung