Zwei Einbrüche in Wohnhäuser im Kreis am Wochenende

Zwei Einbrüche in Wohnhäuser im Kreis am Wochenende

Honzrath/Schwemlingen. In der Zeit von Samstag, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr, verübten Unbekannte einen Einbruch in ein Wohnhaus in Honzrath. Die Täter hebelten laut Polizeibericht eine rückwärtig gelegene Kellertür auf und hatten so Zutritt zum Gebäude. Dort durchsuchten sie die Wohn- und Schlafräume und entwendeten Bargeld und Goldschmuck im Wert von rund 3000 Euro

Honzrath/Schwemlingen. In der Zeit von Samstag, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr, verübten Unbekannte einen Einbruch in ein Wohnhaus in Honzrath. Die Täter hebelten laut Polizeibericht eine rückwärtig gelegene Kellertür auf und hatten so Zutritt zum Gebäude. Dort durchsuchten sie die Wohn- und Schlafräume und entwendeten Bargeld und Goldschmuck im Wert von rund 3000 Euro. In der Nacht zu Sonntag wurde auch in Schwemlingen ein Wohnhaus Ziel von Einbrechern. Auch hier begaben sich die Täter zur rückwärtigen Gebäudeseite, wo sie versuchten, ein Schiebeelement aufzuhebeln. Die Täter brachen aus nicht bekannten Gründen ihr Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. redHinweise bitte an die Polizei in Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40.