1. Saarland

Zuschauer geraten ins Schwärmen

Zuschauer geraten ins Schwärmen

Am Samstag fand wieder die große Saar-Lor-Lux-Classique statt. Erste Station war der Marktplatz Überherrn. Hier wurden die 93 Oldtimer-Teams von Bürgermeister Bernd Gillo und begeisterten Auto-Fans begrüßt.

Überherrn. Liebhaber von Oldtimern kamen am Samstag in Überherrn voll auf ihre Kosten. Denn auf dem Marktplatz am alten Bahnhof gaben sich Besitzer alter Autos und Motorräder ein Stelldichein und präsentierten den Besuchern ihre polierten Schmuckstücke.Gleich gegenüber im Biergarten machte die "kleinste Bigband des Saarlandes", die Dixie-Jazz-Crew Stimmung. Höhepunkt des Treffens war das kurze Gastspiel der 14. Internationalen Saar-Lor-Lux-Classique. "Das ist toll", da war sich eine Gruppe älterer Damen einig. Sie standen mitten auf dem Marktplatz und kamen beim Anblick der schmucken Autos ins Schwärmen - war es doch nicht zuletzt eine kleine Reise in die Vergangenheit.

Auch Bürger aus der Gemeinde stellten ihre Schätze aus, wie Johannes Bro aus Altforweiler seinen Peugeot 403. Brigitte von Boch stellte ihren VW Karman zur Verfügung und Joachim Dier aus Überherrn präsentierte gar eine ganze Reihe seiner historischen Mopeds.

Und dann rollten sie alle an, auf die Minute pünktlich kündigte Wolfgang Heinz, Veranstalter der 14. Saar-Lor-Lux-Classique, die Rallye-Teilnehmer an. Als erstes röhrte der Alfa Romeo Berlina, er stammt aus dem Jahr 1975, von Hannegrit Wurth aus Pfullingen an der Haltestelle auf dem Marktplatz auf.

Überherrn war die erste Station der Rallye, die knapp eine Stunde zuvor in Saarbrücken gestartet war. In der Grenzgemeinde bekamen die Teilnehmer ihren ersten Stempel, bevor es dann über die Landesgrenze nach Bouzonville ging. Unter den Teams waren auch Lokalmatadoren wie Mario Rupp und Thorsten Bour aus Überherrn mit ihrem Fiat 125 Spider, Baujahr 1978.

Die beiden bekamen, wie alle 93 Teams, von Bürgermeister Bernd Gillo und dem Beigeordneten Arno Zenner zwei Fläschchen "Überherrner Energiedrink", als Geschenk — eine alkoholfreie Erfrischung für unterwegs. hth