Zur Wanderung nach Saarbrücken

Zur Wanderung nach Saarbrücken

Wallerfangen. Zur Halbtagswanderung durch den Deutsch-Französischen Garten lädt der Saarwald-Verein 1912 Wallerfangen für Sonntag, 3. Juli, ein. Leo Schönberger führt über einen vier bis fünf Kilometer langen Wanderweg. Ursprünglich, so erklärt der Verein, war der Bereich des heutigen Deutsch-Französischen Gartens eine Acker-, Wiesen- und Waldlandschaft außerhalb Saarbrückens. Im 19

Wallerfangen. Zur Halbtagswanderung durch den Deutsch-Französischen Garten lädt der Saarwald-Verein 1912 Wallerfangen für Sonntag, 3. Juli, ein. Leo Schönberger führt über einen vier bis fünf Kilometer langen Wanderweg. Ursprünglich, so erklärt der Verein, war der Bereich des heutigen Deutsch-Französischen Gartens eine Acker-, Wiesen- und Waldlandschaft außerhalb Saarbrückens. Im 19. Jahrhundert wurde der Garten zur Grünanlage ausgebaut, bald war er beliebtes Ausflugsziel. 1960 wurde diese erste "Deutsch-Französische Gartenschau" von dem damaligen deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer und seinem französischen Pendant Michel Debré eröffnet.Die Wallerfanger Saarwäldler treffen sich um 13.30 Uhr am Rathaus in Wallerfangen. rk