1. Saarland

Zum Jubelfest ging es auf musikalische Zeitreise

Zum Jubelfest ging es auf musikalische Zeitreise

Dudweiler. Im voll besetzten Saal des Dudweiler Carneval Clubs feierte der Schalmeien- und Kulturverein Dudweiler jetzt sein 40-jähriges Bestehen. Während eines Festkonzerts nahm die Schalmeienkapelle die Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise von 1971 bis 2011 mit. Wurden in den Anfangsjahren fast nur Märsche gespielt, ging die Tendenz später in Richtung Oper, Operette und Schlager

Dudweiler. Im voll besetzten Saal des Dudweiler Carneval Clubs feierte der Schalmeien- und Kulturverein Dudweiler jetzt sein 40-jähriges Bestehen. Während eines Festkonzerts nahm die Schalmeienkapelle die Besucher mit auf eine musikalische Zeitreise von 1971 bis 2011 mit. Wurden in den Anfangsjahren fast nur Märsche gespielt, ging die Tendenz später in Richtung Oper, Operette und Schlager. Dieser Veränderung trug das Konzert vollends Rechnung.Umrahmt wurde das Festprogramm von der Chorgemeinschaft Herrensohr-Fischbach sowie dem Männerchor Harmonie aus Dudweiler mit gekonnten Liedvorträgen. Die Festansprache hielt der ehemalige Dudweiler Bezirksbürgermeister Hermann Schon.

Zahlreiche befreundete gratulierten den Schalmeien. Zum Abschluss des offiziellen Programms wurden noch für 25 beziehungsweise 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt: Heinz Caspari, Ehrenmitglied, Heinrich und Christa Wagner, Norbert Strauß, Sonja Klicker, Hildegard Welter, Doris Weyrich, Horst Eifler, Horst Strauß, Herbert Eifler, Jürgen Herth, Ludwig Reichrath und Dora Weyrich für 40 Jahre; Erich Körner, Bärbel Eifler, Jürgen Kreis und Sandra Schattner für 25 Jahre Mitgliedschaft. Beim abschließenden gemütlichen Beisammensein wurde mit Unterhaltungsmusik und einigen Überraschungsdarbietungen bis nach Mitternacht und gefeiert. red

Schalmeien-Dudweiler.de