Zoodirektor referiert in Neunkirchen über Orang-Utans

Zoodirektor referiert in Neunkirchen über Orang-Utans

Neunkirchen. In der Zooschule des Neunkircher Zoos kann man am Freitag, 31. August, den Vortrag "Waldmenschen ohne Wald, Orang-Utans im Fokus" besuchen. Referent ist Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch, der über die einzige große Menschenaffenart Asiens berichten wird

Neunkirchen. In der Zooschule des Neunkircher Zoos kann man am Freitag, 31. August, den Vortrag "Waldmenschen ohne Wald, Orang-Utans im Fokus" besuchen. Referent ist Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch, der über die einzige große Menschenaffenart Asiens berichten wird. Der Neunkircher Zoo hält selbst, passend zu seinem asiatischen Schwerpunkt, mehrere Orang-Utans, die zu einer von der indonesischen Insel Sumatra stammenden Unterart gehören.Die fortschreitende Zerstörung der Regenwälder, der ursprünglichen Lebensräume der Tiere, und die Frage, warum Palmöl in hohem Maße zur weiteren Gefährdung beiträgt, sind ebenso Themen wie die Haltung dieser Menschenaffen in zoologischen Gärten. Der Vortrag steht auch im Zeichen der Arten- und Umweltschutzkampagne "Südostasien", der Europäischen Zoo- und Aquarienvereinigung (EAZA) mit über 300 Mitgliedszoos in Europa, die die Kampagne gemeinsam mit der Species Survival Commission (SSC), einer Artenschutzexpertengruppe der Weltnaturschutzunion (IUCN), durchführt.

Südostasien ist eine der artenreichsten Regionen der Erde. Hier leben der asiatische Elefant, der Orang-Utan und viele weitere südostasiatische Tierarten, die im Neunkircher Zoo gehalten werden. Die Einrichtung eines Spendenfonds von 750 000 Euro soll für die südostasiatischen Artenschutzprojekte direkt vor Ort erfolgen. Der bebilderte Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Zooschule. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Artenschutzprojekte im Rahmen der Südostasienkampagne wird gebeten. Der Zugang zum Vortrag ist durch die Diensteingangstür am Notausgang des Zoos, unterhalb des Haupteingangs in der Zoostraße 25, möglich. red

Infos: Tel. (0 68 21) 1 49 13 62.

neunkircherzoo.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung