1. Saarland

Zollbeamte stoppen Inder nach illegaler Einreise in Perl

Zollbeamte stoppen Inder nach illegaler Einreise in Perl

Perl. Drei Inder, die in einem Auto mit italienischem Kennzeichen im Perler Ortsteil Büschdorf unterwegs waren, fielen in der Nacht zum Samstag einer Streife des Hauptzollamtes Saarbrücken auf. Nach Zoll-Angaben hatten der Beifahrer (33) und der Mitfahrer (23) weder Ausweispapiere noch gültige Aufenthaltserlaubnis dabei. Der Fahrer (31) verfügte über einen indischen Pass

Perl. Drei Inder, die in einem Auto mit italienischem Kennzeichen im Perler Ortsteil Büschdorf unterwegs waren, fielen in der Nacht zum Samstag einer Streife des Hauptzollamtes Saarbrücken auf. Nach Zoll-Angaben hatten der Beifahrer (33) und der Mitfahrer (23) weder Ausweispapiere noch gültige Aufenthaltserlaubnis dabei. Der Fahrer (31) verfügte über einen indischen Pass. Bei ihm fanden die Zöllner Schreiben der Stadt Heilbronn, wonach ihm Abschiebehaft drohte. Die Zöllner überstellten das Trio der Bundespolizei. Deren Sprecher Karsten Eberhardt, teilte mit, gegen den Fahrer werde wegen des Verdachts ermittelt, seine Mitfahrer illegal von Luxemburg nach Deutschland eingeschleust zu haben. Er sitzt in Untersuchungshaft. Ein Mitfahrer beantragte Asyl, der zweite sitzt in Abschiebehaft. mju