ZKE unterstützt Aktion des Vereins Ahmadiyya Muslim Jamaat

ZKE unterstützt Aktion des Vereins Ahmadiyya Muslim Jamaat

Saarbrücken. Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) unterstützt am Neujahrstag am Tbilisser Platz die jährliche Reinigungsaktion der Gläubigen des Vereins Ahmadiyya Muslim Jamaat. Bereits zum vierten Jahr in Folge beseitigen die Mitglieder die Hinterlassenschaften der Neujahrsnacht auf dem Theatervorplatz. Der ZKE stattet die Helfer mit Tüten, Besen und Handschuhen aus

Saarbrücken. Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) unterstützt am Neujahrstag am Tbilisser Platz die jährliche Reinigungsaktion der Gläubigen des Vereins Ahmadiyya Muslim Jamaat. Bereits zum vierten Jahr in Folge beseitigen die Mitglieder die Hinterlassenschaften der Neujahrsnacht auf dem Theatervorplatz. Der ZKE stattet die Helfer mit Tüten, Besen und Handschuhen aus. Zudem entsorgt er die Abfälle. Der Verein Ahmadiyya Muslim Jamaat engagiert sich nicht nur am Neujahrstag für eine saubere Stadt, sondern hat in der Vergangenheit bei der landesweiten Frühjahrsputzaktion Picobello mitgewirkt und seine Verbundenheit mit Saarbrücken belegt. "Wir freuen uns außerordentlich, dass Ataullah Mutee, der Sprecher der Gruppe, bereits im vierten Jahr auf uns zukommt und gleich zu Beginn des neuen Jahres Bürgerengagement für eine saubere Stadt zeigt", so ZKE-Werkleiter Bernd Selzner. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung