ZKE säubert die Fußgängerzone mit Wasserwagen

ZKE säubert die Fußgängerzone mit Wasserwagen

Dudweiler. Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) reinigt heute ab 10 Uhr die Fußgängerzone in der Saarbrücker Straße zwischen Trierer Straße und Rathausstraße. ZKE setzt einen Wasserwagen inklusive Hochdruckreiniger und eine Kehrmaschine ein. Insgesamt reinigt der ZKE rund 5000 Quadratmeter öffentliche Fläche im Zentrum von Dudweiler

Dudweiler. Der städtische Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) reinigt heute ab 10 Uhr die Fußgängerzone in der Saarbrücker Straße zwischen Trierer Straße und Rathausstraße. ZKE setzt einen Wasserwagen inklusive Hochdruckreiniger und eine Kehrmaschine ein. Insgesamt reinigt der ZKE rund 5000 Quadratmeter öffentliche Fläche im Zentrum von Dudweiler. Selbst kleine und fest anhaftende Schmutzpartikel, die durch reines Kehren nicht entfernt werden können, werden von der Oberfläche gelöst. Standardmäßig wird dieser stark frequentierte Teil der Fußgängerzone dreimal wöchentlich gesäubert. Darüber hinaus übernimmt der ZKE die Reinigung nach den Markttagen, teilt das Unternehmen offiziell mit. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung