1. Saarland

Zeitungsredakteur spricht über die Antike und Comic-Held Asterix

Zeitungsredakteur spricht über die Antike und Comic-Held Asterix

Alt-Saarbrücken. Andreas Platthaus, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, referiert über das Thema "Die spinnen ja doch nicht, die Römer - Die antike Welt, wie Asterix sie zeigt" am Montag, 6. Juli, um 19.30 Uhr im Ludwigsgymnasium, Stengelstraße 31. Mitveranstalter ist die Vereinigung der Freunde der Antike im Saarland

Alt-Saarbrücken. Andreas Platthaus, Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, referiert über das Thema "Die spinnen ja doch nicht, die Römer - Die antike Welt, wie Asterix sie zeigt" am Montag, 6. Juli, um 19.30 Uhr im Ludwigsgymnasium, Stengelstraße 31. Mitveranstalter ist die Vereinigung der Freunde der Antike im Saarland. Seit seiner Erfindung vor 50 Jahren hat Asterix Weltkarriere gemacht. Gerade im deutschen Sprachraum ist die Wirkung der Asterix-Bände besonders groß, hier werden die Comics seit fast 40 Jahren gelesen. Andreas Platthaus ist seit 1997 Feuilletonredakteur der FAZ. Er ist einer der besten Kenner der Comic-Literatur. Sein Vortrag befasst sich mit der Frage, in welchem Maße unsere Vorstellungen von der Welt der Antike von den Asterix-Comics geprägt sind. red