1. Saarland

„Zeit zu leben“ beruht auf einer wahren Geschichte

„Zeit zu leben“ beruht auf einer wahren Geschichte

Ein berührender, noch dazu auf einer wahren Begebenheit beruhender Film ist „Zeit zu leben“, der gerade auf DVD erschienen ist. Er bleibt spannend bis zum Schluss.



Zum Inhalt: Sam (Chris Pine), ein eloquenter Geschäftsmann, erfährt am selben Tag vom geplatzten Geschäft seines letzten Deals und gleichzeitig vom Tod seines Vaters.

Nur widerwillig bricht er zu seiner mittlerweile entfremdeten Familie auf, um die letzten Angelegenheiten zu klären. Doch dort macht er eine überraschende Entdeckung, die sein ganzes Leben auf den Kopf stellt: Sam findet heraus, dass er eine dreißigjährige Schwester namens Frankie (Elizabeth Banks) hat, von deren Existenz er bisher nichts wusste. Je tiefer die Beziehung zwischen den beiden Geschwistern wird, desto mehr muss Sam erkennen, dass er nicht alles über seine Familie wusste und dass nicht alle Entscheidungen im Leben die Richtigen sind.

Wer jetzt Lust auf "Zeit zu leben" bekommen hat, der sollte heute, elf Uhr, in der SZ-Redaktion St. Wendel, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen.

Der jeweils vierte Anrufer gewinnt die DVD.