Zeit für Sprühdosen und Videokameras

Zeit für Sprühdosen und Videokameras

Saarbrücken. Vier Workshops für Jugendliche von zwölf bis 19 Jahren bietet das Kulturzentrum im Eurobahnhof (KuBa) in den Sommerferien an. "StreetArt: This ain't graffiti!" nennt der Kommunikationsdesigner Tobias Müller sein Angebot. Graffiti, StreetArt, Urban Art: Hier kommen Sprühdosen und Mischtechniken zum Einsatz. Am ersten Tag gibt es einen Einblick in die aktuelle Szene

Saarbrücken. Vier Workshops für Jugendliche von zwölf bis 19 Jahren bietet das Kulturzentrum im Eurobahnhof (KuBa) in den Sommerferien an. "StreetArt: This ain't graffiti!" nennt der Kommunikationsdesigner Tobias Müller sein Angebot. Graffiti, StreetArt, Urban Art: Hier kommen Sprühdosen und Mischtechniken zum Einsatz. Am ersten Tag gibt es einen Einblick in die aktuelle Szene. Dann werden Flächen grundiert, Motive skizziert und schließlich mit Sprühdosen die Endversion kreiert. (Materialkosten: 10 Euro). "Pimp your Outfit mit Frau O." - oder wie ich meine Kleidung kreativ aufpeppe: Unter diesem Motto kreieren die Jugendlichen unter Anleitung der Grafikerin und Modedesignerin Annette Orlinski vom 6. bis 10. August, täglich 15.30 bis 19 Uhr, ihr eigenes Outfit, indem sie ihre Lieblingskleidung mit selbstdesignten Accessoires aufpeppen. (Materialkosten: 5 Euro). Dann heißt es Spannung pur: Ein Kurzfilm entsteht. Von der Idee über die Konzeption bis hin zum Filmdreh und der Filmnachbearbeitung entwickeln die Jugendlichen mit Michael Koob (Regisseur und Kameramann) selbstständig ihre Fähigkeiten. Einblicke und Mitarbeit in eine Filmproduktion werden vermittelt. Jeder Teilnehmer erhält am Ende eine DVD mit den Ergebnissen (Materialkosten: 5 Euro). Im Workshop des Bildhauers Martin Steinert lernen die Jugendlichen das Material Holz kennen. Aus einer Skizze entsteht ein Modell aus Leimholz. Dieses wird in mehreren Prozessen bearbeitet: verleimt, geschliffen, verspachtelt und farbig gestaltet. Die Ergebnisse sind kleine Kunstobjekte oder Kleinmöbel, die mit nach Hause genommen werden (Materialkosten: 10 Euro). red

Workshops vom 6.-10. August, Teilnahmegebühr pro Workshop: 40 Euro. Anmeldung unter Tel. (06 81) 9 59 12 00, E-Mail: info@kuba-sb.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung