Yannick von Ehren zum neuen JU-Vorsitzenden gewählt

Yannick von Ehren zum neuen JU-Vorsitzenden gewählt

Sulzbach. Die Junge Union hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Neuweiler Yannick von Ehren einstimmig zum Vorsitzenden des Stadtverbandes der Jugendorganisation in Sulzbach gewählt. Der 23-Jährige löst den Hühnerfelder Valentin Simon ab, der als Beisitzer im Vorstand mitwirkt. "Unsere Mitgliederversammlung war mit 25 Teilnehmern sehr gut besucht

Sulzbach. Die Junge Union hat einen neuen Vorsitzenden. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der Neuweiler Yannick von Ehren einstimmig zum Vorsitzenden des Stadtverbandes der Jugendorganisation in Sulzbach gewählt. Der 23-Jährige löst den Hühnerfelder Valentin Simon ab, der als Beisitzer im Vorstand mitwirkt. "Unsere Mitgliederversammlung war mit 25 Teilnehmern sehr gut besucht. Darauf wollen wir aufbauen", führt der neue Vorsitzende aus. "Wer mindestens 14 Jahre alt ist und sich engagieren will, kann mitmachen", ergänzt von Ehren.Marius Bohn und Alois Smorra wurden zu gleichberechtigten Stellvertretern gewählt. Die Kasse führt Florian Weber. Organisationsleiter ist Lars Morsch. Schriftführerin ist Michelle Bohn, die von Jessica Meier vertreten wird. Als Beisitzer wurden neben Valentin Simon auch Andrea und Stephanie Kallenbrunnen sowie Dustin Schamma, Raphael Klippert, Julian Weber und Rouven Kollmannsperger gewählt, so die JU. red