1. Saarland

Xenia will zurück nach Hause

Xenia will zurück nach Hause

Primstal. Die Bühne 74 Primstal präsentiert eine Weltraum-Räubergeschichte zum Auftakt der neuen Spielzeit. Die Kinder- und Jugendgruppe führt "Xenia vom Noxilla" auf. Die Aufführung steht am Sonntag, 9. September, im Pfarrsaal, ab 17 Uhr an. Xenia vom Noxilla muss mit ihrem Raumschiff notlanden. Der Sprit ist alle

Primstal. Die Bühne 74 Primstal präsentiert eine Weltraum-Räubergeschichte zum Auftakt der neuen Spielzeit. Die Kinder- und Jugendgruppe führt "Xenia vom Noxilla" auf. Die Aufführung steht am Sonntag, 9. September, im Pfarrsaal, ab 17 Uhr an. Xenia vom Noxilla muss mit ihrem Raumschiff notlanden. Der Sprit ist alle. So macht sie sich mit ihrer Begleiterin Xini auf die Suche nach Energie. So schnell wie möglich möchten sie wieder zurück auf ihren Heimatplaneten. Auf der Erde befinden sich seltsame Wesen: Ein trotteliger Professor mit dem Hobby Sterneschauen nebst seinem quirligen Assistenten Herrmann, der von einer Räuberbande gekidnappt und zu deren Hausdiener gezwungen wird. redEintritt: Erwachsene sechs, Kinder vier Euro. Karten ab 16 Uhr an der Tageskasse.