1. Saarland

Workshops im Radiostudio

Workshops im Radiostudio

St. Wendel. Das Jugendinternetradio Orange-21 aus der St. Wendeler Domgalerie veranstaltet auch in den kommenden Osterferien wieder Workshops für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Vom 6. bis 9. April findet der mittlerweile sehr beliebte Hörspielworkshop statt. Aber in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer eine neue Herausforderung

St. Wendel. Das Jugendinternetradio Orange-21 aus der St. Wendeler Domgalerie veranstaltet auch in den kommenden Osterferien wieder Workshops für Jugendliche zwischen zwölf und 18 Jahren. Vom 6. bis 9. April findet der mittlerweile sehr beliebte Hörspielworkshop statt. Aber in diesem Jahr erwartet die Teilnehmer eine neue Herausforderung. Bisher wurden meist Theaterstücke als Hörspiel von den Teilnehmern eingesprochen, mit Geräuschen und Musik hinterlegt, wie es jedem von Hörspielen und Hörbüchern bekannt ist. Diesmal wird in den vier Tagen ein eigenes Hörspiel geschrieben, produziert und vertont. Teilnehmen können maximal zwölf Jugendliche.Ein Drehbuch schreiben Neu bei Orange-21 ist der vom 14. bis 17. April stattfindende Videoworkshop in Kooperation mit Jan Bubel (Mediengestalter Bild und Ton) bekannt von Saar-TV. Man nehme eine interessante Geschichte, eine tolle Kulisse, passendes Licht, klasse Sound und eine Videokamera - hinein damit in den Computer, gut durchmischen und fertig ist das eigene Video. In 4 Tagen lernen die Jugendlichen ein Drehbuch zu schreiben, üben den Umgang mit den technischen Geräten, dem Licht und den Umgang mit einem einfachen Schnittprogramm kennen. Die Teilnehmerzahl ist hier auf maximal sechs Teilnehmer beschränkt. Wie immer bei Orange-21 steht bei jedem Workshop der Spaß im Vordergrund. Am Ende der Workshops erhalten die Jugendlichen als Erinnerung eine CD/DVD mit ihren eigenen Produktionen. Wer also Lust hat in den Ferien mehr zu machen, als nur Zuhause rumzuhängen, meldet sich zu einem oder beiden Workshops an. redInformationen: Telefon (06851) 808 333.

Auf einen BlickOrange-21 wurde 2003 als erstes saarländisches Jugendwebradio. Der Sender steht in Kooperation mit der Landesmedienanstalt des Saarlandes (LMS) und ist gefördert vom Landkreis St.Wendel, dem Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur. Orange-21 steht unter der Trägerschaft des Jochen-Rausch-Zentrums St.Wendel. Das ganze Jahr über können Jugendliche dort als Nachwuchsredakteure und Journalisten Radio machen und Beiträge zu unterhaltsamen Themen erstellen. Weiterhin bietet Orange-21 auch Praktikumsstellen für Fachoberschulen, Realschulen oder Gymnasien an. Interessierte können sich bei der Geschäftsführerin Britta Hares melden: info@orange-21.de oder per Telefon 06851808333. red