1. Saarland

Wohnungsloser Mann nutzt Schule zum Wäsche waschen

Wohnungsloser Mann nutzt Schule zum Wäsche waschen

Wadgassen. Die Polizei wurde am Sonntagabend darüber informiert, dass sich in der Grundschule Wadgassen unberechtigt eine männliche Person aufhalten würde. Als die Polizeibeamten mit dem Hausmeister das Gebäude betraten, trafen sie im Waschraum einen halb nackten 66-Jährigen an

Wadgassen. Die Polizei wurde am Sonntagabend darüber informiert, dass sich in der Grundschule Wadgassen unberechtigt eine männliche Person aufhalten würde. Als die Polizeibeamten mit dem Hausmeister das Gebäude betraten, trafen sie im Waschraum einen halb nackten 66-Jährigen an. Dieser gab an, dass er am Samstag von einem Lehrer die Erlaubnis zum Benutzen der Toilette erhalten habe und dort eingeschlafen sei. Da er nun mal im Gebäude war, nutzte er die Gelegenheit um seine schmutzige Wäsche zu waschen und zu trocknen.Der Wohnungslose wurde nach Beendigung des Waschvorgangs von der Polizei in ein Obdachlosenasyl gebracht. red