1. Saarland

Sozialer Wohnungsbau: Wohnungsbauer im Saarland bieten Bouillon Dialog an

Sozialer Wohnungsbau : Wohnungsbauer im Saarland bieten Bouillon Dialog an

() Der Vorstandschef des Vereins Verband der saarländischen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (VdW), Reinhold Jäger (SPD), hat Bauminister Klaus Bouillon (CDU) einen Dialog angeboten, um schnellstmöglich bezahlbare Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen im Saarland zu schaffen.

„Wir wollen eine konstruktive Lösung“, sagte Jäger der SZ. Die Mitgliedsunternehmen im VdW haben etwa 25 000 Mietwohnungen und sind zumeist in kommunalen, Landes- oder Genossenschaftshänden. Die gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Stiftung hatte den Wohnungs-Fehlbedarf für finanziell schwächer gestellte Menschen auf 17 000 im Saarland beziffert. Heute will Bouillon seine Pläne präsentieren, wie er dem Wohnungsmangel begegnen will. Er hatte eingeräumt, dass die bisherige Förderpraxis der Landesregierung nicht den nötigen Erfolg gehabt habe. Jäger betonte: „Es gilt das Primat der Politik.“ Bisher seien die vorhandenen Bundesmittel nicht verausgabt worden.