1. Saarland

Wohnhaus in St. Wendel ausgebrannt

Feuerwehr-Meldung : Wohnhaus in St. Wendel ausgebrannt

Wegen eines Brandes im St. Wendeler Stadtteil Remmesweiler sind am Samstagmorgen 18 Personen aus ihren Wohnhäusern evakuiert worden. Nach Feuerwehr-Angaben war es neben dem Feuer auch zu einer Explosion gekommen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr habe das Einfamilienhaus am Ende einer Reihenhausbebauung bereits lichterloh gebrannt, die Flammen drohten auf ein weiteres Haus überzugreifen. Zwei Menschen mussten wegen einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar, wie die Feuerwehr mitteilte.