Witzige und geistreiche Dialoge

Witzige und geistreiche Dialoge

St. Wendel. Witzige und geistreiche Dialoge hat der Film "Whatever works" (Foto: Verleih) zu bieten, der gerade auf DVD erschienen ist. Zudem ist auch die Geschichte recht originell. Eben Typisch Woody Allen. Es ist sein 40. Film als Regisseur

St. Wendel. Witzige und geistreiche Dialoge hat der Film "Whatever works" (Foto: Verleih) zu bieten, der gerade auf DVD erschienen ist. Zudem ist auch die Geschichte recht originell. Eben Typisch Woody Allen. Es ist sein 40. Film als Regisseur. Zum Inhalt: Das von chronischem Pessimismus geprägte Weltbild des gescheiterten Physik-Professors Boris Yellnikoff (Larry David) wird noch schwerer erschüttert, als ihm vor seiner New Yorker Wohnung die junge Ausreißerin Melody (Evan Rachel Wood) in die Arme fällt. Mit naiver Selbstverständlichkeit quartiert sich die Schönheit aus Mississippi bei dem paranoiden Besserwisser ein und verliebt sich in ihn, was in eine ungleiche, aber erstaunlich erfüllte Ehe mündet. Doch die Ankunft von Melodys sittenstrengen Eltern (Patricia Clarkson und Ed Begley jr.) stört die vermeintliche Idylle und führt zu einer chaotischen Kette von romantischen Verwicklungen. him

Mehr von Saarbrücker Zeitung