1. Saarland

Wissensbörse bietet Yoga-Kurs für Ältere an

Wissensbörse bietet Yoga-Kurs für Ältere an

Alt-SaarbrückenWissensbörse bietet Yoga-Kurs für Ältere anDie Wissensbörse im Regionalverband Saarbrücken bietet ab Freitag, 1. Oktober, "Yoga-Meditation für Ältere" im Gustav-Adolf-Haus an. Der Anfängerkurs beginnt um 15 Uhr und dauert mindestens eine Stunde. Nach Möglichkeit sind außer lockerer Kleidung mitzubringen: warme Socken, Liegematte und eine Wolldecke

Alt-SaarbrückenWissensbörse bietet Yoga-Kurs für Ältere anDie Wissensbörse im Regionalverband Saarbrücken bietet ab Freitag, 1. Oktober, "Yoga-Meditation für Ältere" im Gustav-Adolf-Haus an. Der Anfängerkurs beginnt um 15 Uhr und dauert mindestens eine Stunde. Nach Möglichkeit sind außer lockerer Kleidung mitzubringen: warme Socken, Liegematte und eine Wolldecke. Die Vorsitzende der Wissensbörse, Ok-Soon Stech, gebürtige Koreanerin, hat in Korea eine Lehrerausbildung für Yoga absolviert, teilt die Wissensbörse mit. redAnmeldung für den Yoga-Kurs unter Tel. (06 81) 7 54 02 42Alt-SaarbrückenMalschule stellt Fotos und Plastiken aus"Die blaue Libelle", eine Saarbrücker Malschule, lädt zu einer Ausstellung am Sonntag, 26. September, in den Lerchesflurweg 67 ein. Von 11 bis 18 Uhr werden Gemälde, Fotografien, Plastiken, Videos und Designschmuck gezeigt. redBurbachBisttalmöwen singen für SeniorenDer Shanty-Chor "Die Bisttalmöwen" tritt am Sonntag, 26. September, für alle Burbacher Seniorinnen und Senioren im Bürgerhaus Burbach auf. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Veranstalter des Konzerts ist der Bezirksrat West. Der Eintritt ist frei. Das teilt die Stadtverwaltung mit. redSaarbrückenSchwere Radtour durch die LandeshauptstadtZu einer schweren 50-Kilometer-Radtour "Einmal rund um Saarbrücken" lädt der ADFC Saar an diesem Samstag ein. Auf der Tour sind insgesamt 950 Höhenmeter zu überwinden. Treffpunkt mit dem Tourenleiter Joachim Hase ist um 10 Uhr der St. Johanner Markt. Schöne Ausblicke bieten sich an den St. Arnualer Felsenwegen und vom Schwarzenbergturm. red