1. Saarland

Wir suchen den größten Hund im Saarpfalz-Kreis

Wir suchen den größten Hund im Saarpfalz-Kreis

Homburg. Schäferhund, Collie, Labrador, Sennenhund, Dogge oder Dackel: Es gibt viele große und kleine Hunde. Deutschland ist bekannt für seine Zuneigung zu diesen Vierbeinern. Dies gilt selbstverständlich auch für das Saarland und insbesondere für den Saarpfalz-Kreis. Von Homburg bis nach St

Homburg. Schäferhund, Collie, Labrador, Sennenhund, Dogge oder Dackel: Es gibt viele große und kleine Hunde. Deutschland ist bekannt für seine Zuneigung zu diesen Vierbeinern. Dies gilt selbstverständlich auch für das Saarland und insbesondere für den Saarpfalz-Kreis. Von Homburg bis nach St. Ingbert und ins Mandelbachtal machen seit Wochen Hunderte von Leserinnen und Leser bei unserer Jagd nach Kreisrekorden mit. Jetzt suchen wir den Besitzer mit dem größten Hund. Der größte Hund der Welt ist nach Angaben des "Guinness Buch der Rekorde" von der Pfote bis zu Schulter stolze 1,09 Meter groß und wiegt 111 Kilogramm. "Giant George" ist eine Deutsche Dogge und lebt in den Vereinigten Staaten. Auf welche Schulterhöhe es der größte Hund im Saarpfalz-Kreis bringt, möchten wir diesmal im Rahmen unserer Serie "Kreisrekord" ermitteln. Hundebesitzer aus unserer Saarpfalzregion können sich noch mit der genauen Größe ihres Vierbeiners bis Sonntag, 28. Februar, melden. Wir stellen den Besitzer mit seinem Tier in der kommenden Woche vor. jknKontakt: Saarbrücker Zeitung, Redaktion Homburg, Saarbrücker Straße 13, 66424 Homburg. Oder melden Sie sich per Telefon: (0 68 41) 9 34 88 50 oder per Fax: (0 68 41) 9 34 88 59 oder per E-Mail: redhom@sz-sb.de.