1. Saarland

Wir Hunde sind die besseren Menschen

Wir Hunde sind die besseren Menschen

Na hoffentlich habt ihr Menschen daran gedacht, meine Artgenossen nach Strich und Faden zu verwöhnen - zum Beispiel mit einem leckeren Extra-Häppchen im Fressnapf, einer entspannenden Fell-Massage oder einem schönen Erlebnis-Ausflug

Na hoffentlich habt ihr Menschen daran gedacht, meine Artgenossen nach Strich und Faden zu verwöhnen - zum Beispiel mit einem leckeren Extra-Häppchen im Fressnapf, einer entspannenden Fell-Massage oder einem schönen Erlebnis-Ausflug. Am Samstag war nämlich im ganzen Lande "Tag des Hundes", jawoll, oder besser: wau!Dieser Tag dient dazu, die "besondere Rolle des Hundes für unsere Gesellschaft" zu würdigen, heißt es vom "Verband für das deutsche Hundewesen" (was für ein schöner Name!), der auf die Idee mit dem Gedenktag gekommen ist. Und weiter sagen die Leute vom Verband: "Hunde haben in Deutschland eine wichtige soziale Bedeutung und können die Lebensqualität des Menschen erheblich steigern."

Da haben sie mal gut recht! Denkt doch mal nach: Wir Hunde halten euch Menschen stets auf Trab, sorgen dafür, dass ihr in Bewegung bleibt. Manchmal sogar mehr, als euch lieb ist, hihihi - wenn ich da so an den ein oder anderen Postboten denke. . . Aber wir tun euch noch mehr Gutes: Wir beschützen euch vor bösen Buben, bewachen eure Häuser und Wohnungen, wir sind euer treuester Freund, den wir niemals im Stich lassen - außer ihr behandelt uns schlecht. Wir helfen euch, wenn ihr nicht mehr richtig sehen könnt, über die Straße - welcher Mensch tut das schon einfach so?

Dabei sind wir meistens sehr genügsam und erwarten außer einer warmen Decke zum Drauflegen, genug frischem Wasser und ein bisschen was zu fressen allenfalls noch ein Dach überm Kopf, wenn so ein Hundewetter herrscht wie gestern morgen. Wir brauchen keinen Luxus, sondern nur ein bisschen Zuneigung. Wenn ich so recht drüber nachdenke: Wir Hunde sind doch eigentlich die besseren Menschen!

Chandler Bing, als Podenco gebürtiger Spanier meldet sich als SZ-Redaktionshund immer montags zu Wort.

Facebook: Bing Chandler