Wintringer Kapelle: Volkshochschule bietet Vortrag und Führung

Wintringer Kapelle: Volkshochschule bietet Vortrag und Führung

Kleinblittersdorf. Die Volkshochschule des Regionalverbandes informiert am Mittwoch, 5. September, ab 18 Uhr unter dem Titel "Wintringer Kapelle - Kulturelles Erbe - KulturOrt - Modellwerkstatt" über das historische Gebäude

Kleinblittersdorf. Die Volkshochschule des Regionalverbandes informiert am Mittwoch, 5. September, ab 18 Uhr unter dem Titel "Wintringer Kapelle - Kulturelles Erbe - KulturOrt - Modellwerkstatt" über das historische Gebäude. Peter Michael Lupp vom Regionalverband beschreibt die Baugeschichte, die Sanierung der Kapelle, die Entwicklung zum heutigen Kulturort und führt die Gruppe durch das Gebäude. Derzeit ist dort die Installation "Die Grenzen des Wachstums" des Münchner Bildhauers Hermann Bigelmayer zu sehen. Lupp wird sie erläutern. Die Kapelle steht auf dem Wintringer Hof an der Landstraße zwischen Kleinblitterdorf und Bliesransbach. Parkplätze gibt es auf dem Hof. Das Ganze ist kostenlos. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung